Wir hatten am vergangenen Wochenende Spielfrei und nutzten diese schöne Zeit so gleich für in Trainingslager in Senftenberg. Leider war der Kader bedingt durch Verletzungen und Erkrankungen geschrumpft. Die übrigen Jungs konnten in 4 Trainingseinheiten viel erlernen und  bereits bekanntes … lesen

Wir gingen über ein 1:1, 4:2 bis hin zur 13. Min. mit 11:3 in Führung. Dies war nicht nur dadurch bedingt, dass NARVA anfangs in Unterzahl spielen musste und sich erst im Laufe der 1. Halbzeit vervollständigen konnte, sondern … lesen

Diese Überrschung ist uns dank harter Arbeit gelungen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wollten wir uns unseren Gästen entgegenstellen und möglichst die Fehler aus der Hinrundenpartie nicht wiederholen. Mit dem berechtigten Optimismus aus den beiden vergangenen Partien (Sieg gegen OSF und … lesen

Und dennoch kein schlechtes Spiel. Von Beginn an nahmen wir die körperintensive Spielweise der Gastgeber an, bekamen aber keinen richtigen Zugriff auf das Spiel. So legten die Füchse mit 3:0 vor, ehe Marius unseren Anspruch… lesen

Da ist er, der erste Sieg in dieser Saison. Gegen den Bezirksnachbarn und gern gesehenen Sparingspartner begannen wir in einem fairen und hart umkämpften Spiel konzentriert und motiviert. In der Vorbereitung auf dieses Spiel … lesen

Zu unserem vorletzten Auswärtsspiel reisten wir in den Norden, zum VfL Tegel. Wie immer hatten wir einen Plan und waren ordentlich motiviert. So begannen wir das Spiel ohne Hemmungen und überraschten den Gastgeber. … lesen

Die mC1 bedankt sich recht herzlich bei unserem Sponsor für den Auswärtstrikotsatz.

lesen

War unser Spiel inn Hellersdorf gegen AC/B recht ordentlich, so verfielen wir gegen den Tabellenzweiten SG NARVA wieder in alte Zeiten. Körperlich waren schon Unterschiede ähnlich wie zwischen D und B- Jugend zu sehen, doch sollte das eigentlich kein Grund … lesen

Es liest sich eigenartig, wenn man auf dem richtigen Weg trotz einer Niederlage ist. Das unsere Saison alles andere als gut verläuft brauchen wir nicht zu verheimlichen. Und dennoch lassen wir uns nicht beirren und gehen step-by-… lesen

Bereits bei der Veröffentlichung des Pokalbaumes war uns allen klar, dass es sehr schwer werden würde die 2. Runde im Berliner Pokal zu überstehen. Gastgeber war kein Geringerer als die Füchse Berlin, Ligaprimus und Anwärter auf den Pokalsieg. Dennoch wollten … lesen