, ,

Die F2 im Siegesrausch! Sieg gegen BTV 1850 II

An einem Sonntag Abend hat sich die zweite Damenmannschaft von Blau-Weiß 90 in der Flatow-Sporthalle von BTV 1850 eingefunden. Die zweite Mannschaft des gegnerischen Teams war mit vierzehn Spielerinnen sehr gut aufgestellt, doch unsere elf Sportlerinnen waren äußerst heiß auf die nächsten zwei Punkte.

Die erste Halbzeit verlief leider sehr schleppend und beide Mannschaften lieferten sich ein Kopf an Kopf rennen. Die Tore wollten einfach nicht fallen und zahlreiche technische Fehler ließen unsere Motivation zusehends schwinden. Bereits in der ersten Hälfte gab es vier erfolgreiche 7m Würfe für uns und unsere Torhüterin Usch Krüger konnte den einzigen gegnerischen Strafwurf halten und uns somit, wie so häufig, den Rücken stärken. Mit leicht hängenden Köpfen gingen wir mit einem 7:7 in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit startete das gegnerische Team relativ zügig mit einem drei Tore Vorsprung, dies rüttelte uns wach und wir nahmen die Verfolgung auf. Da die zweite Mannschaft des BTVs in ihrer Abwehr härter verteidigten als zwingend notwendig war, erhielten wir insgesamt sechs weitere Strafwürfe. Unsere 7m Werferinnen Marija-Magdalena Horvat und Sarah Wagner konnten insgesamt 8/10 Strafwürfe für uns verwandeln. Des Weiteren konnte sich Elisabeth Lavut in diesem Spiel gut durchsetzen und fünf Tore holen.
Dies kam uns auch in Bezug auf den Punktestand stark entgegen. Mit einem 14:16 konnten wir letztendlich das Spiel drehen und weitere 2 Punkte für uns gewinnen.