Mit Bestürzung haben wir vom unerwarteten Ableben unseres ehemaligen Trainer und Freund Carsten „Viggy“ Vigansky erfahren.

Wir sind in Gedanken bei seiner Familie, Freunden und Weggefährten im Handballsport.

Wir haben viel zu früh einen prinzipientreuen Menschen verloren, an den wir uns gerne erinnern werden.

Blau-Weiß 90 wird bei seinen Spielen der M1 und M2 am kommenden Sonntag (11.09.22) vor Anpfiff Seiner in einer Schweigeminute gedenken.

Wir möchten hier auf die Internetseite „unvergessen.de/Gedenkseite/Carsten_Vigansky“ hinweisen.

Wir wünschen allen viel Kraft und lasst den Handball für ihn weiterleben.

Im Namen des Vorstandes und des Vereins

Rüdiger Erdmann

Abteilungsleiter Handball