M1 feiert wichtigen Sieg gegen Grünheide

M1 feiert wichtigen Sieg gegen Grünheide
2 Punkte, Platz im Tabellenmittelfeld, einen direkten Konkurrenten hinter sich gelassen. Es hätte schlechter laufen können für die Männer vom blau-weißen Handballverein in Tempelhof. Gegen den Grünheider SV zeigte man über weite Strecken eine ansprechende Leistung und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz.
Mit 6 Punkten stehen die Tempelhofer nun im vermeintlich sicheren Mittelfeld. Dass dies nur eine Momentaufnahme ist, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Platz sechs und Platz 14 trennen lediglich vier Punkte. Man selber liegt nur zwei Punkte vor einem Abstiegsplatz. Deshalb heißt es weiter arbeiten und sich in der Trainingswoche auf das nächste Spiel beim HSV Insel Usedom vorbereiten. Der Tabellenführer ließ am Wochenende das erste Mal federn und verlor überraschend einen Punkt beim VFL Lichtenrade. Somit sollte man noch mehr gewarnt sein, werden die Usedomer alles daran setzen, diesen Ausrutscher wieder gerade zu biegen. Die M1 bedankt sich mal wieder bei den Fans und hofft auch auf der Insel auf lautstarke Unterstützung.