M1 gelingt erster Saisonsieg bei TV-Premiere

M1 gelingt erster Saisonsieg bei TV-Premiere

Das Stadtderby gegen den Aufsteiger aus Lichtenrade stand am Samstag auf dem Programm. Nach den vergangenen zwei eher bescheidenen Auftritten wollte man vor heimischem Publikum im Derby etwas wieder gut machen.

Volle Halle, Liveübertragung auf sportdeutschland.tv und beide Mannschaften wollten den ersten Sieg einfahren. Es schrie also nach einem tollen Handballabend.

Hochmotiviert startete man hinein, nicht zuletzt da Coach Sparke den Männern vor Spielbeginn nochmal ordentlich eingeheizt und sie in den „Bossmodus“ gebracht hatte.
Wie viel Kampf von Anfang an im Spiel steckte äußerte sich durch die erste Zeitstrafe der Lichtenrader nach nur 3 Minuten.
In Minute 4 wurden dann durch Niklas die „Schewetzky-Torfestspiele“ durch das 1:0 eröffnet.
In der Folge konnte man sich direkt etwas absetzen und Lichtenrade zog beim Stand von 4:1 nach 9 Minuten die erste Auszeit.
Blau Weiß konnte zwar nicht entscheidend davonziehen, aber der Gegner fand einfach kein Mittel gegen Janik Schewetzky, der gleich 8 Mal in der ersten Halbzeit einnetzte.

Halbzeitstand 13:11

Die M1 kam gut aus der Kabine und zog wieder etwas davon (17:13, 36.), doch gelang es nicht diese Führung weiter auszubauen. So jagte ein Tor das Andere und Lichtenrade blieb Blau Weiß stets auf den Fersen. Gegen Ende wurde es dann standesgemäß noch einmal spannend, als der Gegner auf eine Manndeckung umstellte und man eineinhalb Minuten vor Schluss das 28:27 kassierte.
Doch beide Schewetzkys blieben cool und machten in zwei nahezu identischen Einzelaktionen ihr jeweils neuntes Tor, ehe Keeper Alex Lynch zum 31:28 Endstand treffen durfte.

An dieser Stelle einen riesigen Dank an das Publikum für die grandiose Stimmung während des gesamten Spiels. Wir freuen uns euch am nächsten Samstag in der Kolonnenfestung wieder zu sehen wenn es gegen den Ludwigsfelder HC geht.

Unter folgendem Link kann die Liveübertragung des Spiels im Re-live angesehen werden: https://sportdeutschland.tv/handball/re-live-bezirksderby-blau-90-vfl-lichtenrade

Es spielten:

Warnst, Erdmann, Sretenovic (1), Jobs (3), Lynch (1), Nedic, Schewetzky, J (9), Reichwald, Krey (4), Zieschank, Pietsch (3), Büttner (1), Schewetzky, N (9),