,

mA heiß auf erste Punkte im neuen Jahr!

Am Sonntag empfängt die männliche Jugend A die Gäste aus Wildau um 14 Uhr in der Kolonne.

Das Team von Coach Vigansky steht im Kalenderjahr 2017 noch ohne Punktgewinn da – ohne stets chancenlos gewesen zu sein. Zuletzt setzte es eine 17:19 Heimniederlage im Nachholspiel gegen Preussen. Ein Erfolg scheiterte hier – wie man sich an Hand des Resultats schon denken kann – vor allem an der Harmlosigkeit im eigenen Ballbesitz.

Mit Wildau verbinden die Mannen derweil noch gute Erinnerungen. Zu Beginn der Saison konnte dort durch einen Lastminutetreffer noch ein Pünktchen erkämpft werden. Punkte sind mittlerweile dringend nötig, um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren. Demnächst warten Auswärtspiele in Spandau und Hermsdorf auf uns. Die Aufgaben werden also nicht einfacher.

Nach dem Abpfiff noch etwas länger in der Halle zu verweilen lohnt übrigens in jedem Fall. Um 18 Uhr trifft die B Jugend im Pokalhalbfinale auf den ewigen Konkurrenten aus Lichtenrade.

Also: save the date!