Zweites Mal auswärts in Lübbenau, zweite Niederlage. Im bedeutungslosen Aufeinandertreffen der beiden bereits abgestiegenen Mannschaften gab es am vergangenen Sonnabend eine Niederlage für die erste Herrenmannschaft von Blau-Weiß. Nach drei weiteren Ausfällen unter der Woche mussten die Viehstädter stark ersatzgeschwächt … lesen

Die Erste Männer verliert am Samstag 25:19 in Neubrandenburg und minimiert damit die Chancen auf den Klassenerhalt um ein Vielfaches.

Nach einer starken ersten Hälfte, mit beweglicher Beinarbeit und durchsetzungsstarker Offensive, konnte unsere Mannschaft bis zur 20. Spielminute mit 2 … lesen

Am Sonnabend stand für die erste Herrenmannschaft der Spielvereinigung Blau-Weiß 1890 das bisher wichtigste Spiel dieser Saison an. Gegen Fortuna Neubrandenburg ging es um nicht weniger als den Verbleib in der Oberliga Ostsee-Spree. Nach einigem Hin und Her hatten sich … lesen

Am Samstag trifft die M1 im Hinspiel der ersten Ausscheidungsrunde um den Klassenerhalt auf die Fortuna aus Neubrandenburg, Anpfiff 16h.

Ab 13:15h trifft im Vorspiel die mA im letzten Saisonspiel auf die SG ACB/Eintracht Berlin.

Im Anschluss an die Männerpartie … lesen

In der Sporthalle Neuhofer Straße im Süden Berlins stand vergangenes Wochenende das Pokal Final-Four für unsere Erste Männermannschaft auf dem Programm. Vor einer rappelvollen Kulisse und phänomenaler Stimmung lieferten sich beide Mannschaften einen über weite Strecken ansehnlichen Handball-Kampf – mit … lesen

Am Samstag nehmen unsere 1.Männer nach 2016 wieder am Final4-Turnier um den HVB-Pokal teil. Gegner ist der „gastgebene“ TSV Rudow. Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer erwarten wir ein enges Pokalhalbfinale.

Tickets gibt es im freien Verkauf an der Tageskasse (5€/3€). Einlass … lesen

TSG Lübbenau vs. Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 26:25 (13:13)

Am Samstagabend musste die M1 von Blau-Weiß eine unnötige, aber dennoch verdiente Niederlage gegen die TSG Lübbenau 63 hinnehmen. In einem zerfahrenen Spiel gelang es den Tempelhofern vor allem in Durchgang zwei … lesen

So langsam entsteht wieder so etwas wie Spielrhythmus. Das dritte Wochenende in Folge mit Spielbetrieb, dazwischen noch das erfolgreiche Pokalspiel in Köpenick. Nun geht es zum Tabellenletzten nach Lübbenau. Im Hinspiel taten wir uns gegen die Spreewälder schwer und konnten … lesen