Spätestens nachdem sich abzeichnete, dass auf dem externen Trainermarkt sich keine adäquate Lösung ergeben würden wurde intern an einer Lösung gearbeitet.

Gestern Abend wurde bei wunderschönem Sonnenschein der Mannschaft die Interimslösung für die kommende Saison auf der Kommandobrücke der 1.Männer präsentiert. Der bisherige sportliche Leiter Basti Viehstädt übernimmt ab sofort das Traineramt und wird hierbei unterstützt von den bisherigen Co-Trainern Michael „Paule“ Witt und Jasper Reinke. Neu hinzu kommt der bisherige mA-Coach Henry Keller.

Ab nächster Woche trifft sich die Mannschaft wieder zum gemeinsamen Training. Am 16.6. wird dann die Vorbereitung „offiziell“ eingeleutet beim Beachen im „East61“ nahe der heimischen Kolonnenfestung, bevor es dann ab dem 22.6. hoffentlich auch wieder regelmäßig, neben dem Laufen, auch wieder in die Sporthallen gehen kann.